Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Besucher der Homepage,

(for English please scroll down)

aus gegebenem Anlass möchten wir hiermit über den Umgang unserer Praxis mit den Einschränkungen bedingt durch das Corona-Virus informieren (Stand heute: 15.03.2020).

 

  1. Unsere Praxis bleibt geöffnet. Wir sind gesund und solange das so bleibt und wir keine anderen Anweisungen von den Behörden bekommen, werden wir unseren Patienten zur Verfügung stehen. Die bereits vereinbarten Termine behalten somit ihre Gültigkeit.
  2. Durch die räumlichen Gegebenheiten in unserer Praxis kann, sowohl im Wartezimmer als auch in den Behandlungsräumen, der empfohlene Mindestabstand von 2 Metern bei sozialen Kontakten gewährleistet werden.
  3. Wir achten noch mehr auf Hygiene als sonst schon. Auf Händeschütteln verzichten wir komplett. Türgriffe, Toiletten und andere Flächen, die häufig berührt werden, reinigen wir regelmäßig. Händedesinfektionsmittel steht auf den Toiletten zur Verfügung. Achten Sie bitte vor allem darauf, sich die Hände gründlich und für mind. 20 Sekunden zu waschen.
  4. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, sagen Sie bitte Ihren Termin rechtzeitig, gene auch kurzfristig, ab und schützen Sie sich selbst, ihre Mitmenschen und uns, als Ihre Behandler, vor einer Ansteckung. Auch wir werden gut auf die Signale unseres Körpers hören und, bei Krankheitsanzeichen, an Ihre und unsere Gesundheit denken und gegebenenfalls auch von unserer Seite kurzfristig absagen.
  5. Für gesetzlich Versicherte gibt es die Möglichkeit die Termine auch per Videosprechstunde durchzuführen. Falls Sie an einer Videosprechstunde interessiert sind, drucken Sie das folgende Formular aus "Einwilligung Videosprechstunde" und bringen es entweder persönlich zu unserem nächsten Termin mit oder senden es unterschrieben, per E-Mail (info@praxis-pommersheim.de) oder Fax (0221 25 88 98 89), an unsere Praxis. Private Krankenversicherer haben bisher keine Regelung zur Kostenübernahme bei der Durchführung von Videosprechstunden gefunden. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer PKV und lassen Sie sich bitte Anzahl der Videositzungen sowie die Höhe der Kostenübernahme von Ihrer Krankenversicherung schriftlich genehmigen. Bitte lassen uns diese Bestätigung zukommen). Für Selbstzahler ist die Behandlung per Videosprechstunde zum vereinbarten Stundensatz möglich.
  6. Unsere bestehenden Regelungen zum Ausfallhonorar werden bis auf weiteres ausgesetzt.. Dennoch bitten wir Sie eindringlich, sofern irgendwie möglich, Ihren Termin mind. 24 Stunden vorher abzusagen. Wir rechnen mit einem erhöhten Patientenaufkommen in nächster Zeit und können nur durch Ihre rechtzeitige Absage den für Sie reservierten Termin anderweitig anbieten.

Abschließend wünsche ich uns allen, dass wir diese außergewöhnlichen Zeiten gut überstehen. Eines habe ich jedenfalls beim Blick in meine (nicht vorhandene) Glaskugel gesehen ;-)......auch dies wird vorüber gehen!!!

Herzlichst

Karin Pommersheim

 

 Dear client, dear visitor,

 

 

due to the known and unusual circumstances regarding the Corona Virus situation, please be informed about the following changes in our usual practice routine:

 

 

  1. The practice will remain open. We are healthy and well and as long as this is the case or as long as authorities allow us to, we will be here and available for our patients. The already arranged appointments remain valid until further notice.

  2. Due to the spatial circumstances in our practice, we can maintain the suggested social distancing (i.e. maintain at least 2 metre (6 feet) distance between yourself and anyone else) in the waiting area as well as in the treatment rooms.

  3. We will pay even more attention to the hygiene standards in the practice. We will totally refrain from hand shakes. Door handles, frequently touched surfaces and toilet areas will be cleaned frequently. Hand desinfectant will be provided in the washing room. Please wash your hands frequently and thoroughly (at least for 20 seconds).

  4. Should you feel unwell, please cancel your appointment – even if this is short notice – and protect yourself, the people around you and us, your therapists. We also commit to taking any signs of illness within ourselves serious and protect us and ultimately also you from potential infection. This means that we might also have to cancel appointments short notice.

  5. For clients with statutory health insurance we have the possibility of conducting video sessions. If you have private health insurance please check if and how many video sessions the insurance would cover. Please have them confirm this in writing and provide us with the respective acceptance letter. Self paying clients can receive video sessions without further consent.

  6. The regulations concerning our cancellations policy will be suspended until further notice. However, please, if in any way possible, do try to cancel your appointment 24 hrs. in advance. We are expecting a high demand for sessions in the near future and only through your timely cancellation are we able to offer a free slot to someone in need.

 

 

Best wishes to you and your loved ones and let's hope that we will all get through these unusual times okay...

 

 

 

...and... also, this will pass

 Karin Pommersheim